Sonnenhaus-Institut e. V.

Sonnenhaus-Institut e.V.

Institut zur technischen Weiterentwicklung und Verbreitung von weitgehend solar beheizten Gebäuden

Das Sonnenhaus-Institut wurde 2004 als Verein mit Sitz in Straubing gegründet.
Ziel des Vereins ist es, die Entwicklung und Verbreitung weitgehend solar beheizter Gebäude voranzutreiben und sie als Baustandard zu etablieren. Ein wichtiger Schritt zur Erreichung des Zieles ist es, das Interesse an der seit Jahren erprobten Sonnenhaus-Technik bei Planern, Installateuren,Bauträgern und Systemanbietern aus der Solarbranche zu wecken und durch Fortbildungs-Seminare zu vertiefen. Das so geschaffene Kompetenznetz von mittlerweile mehr als 300 Mitgliedern ermöglicht einen fachübergreifenden Erfahrungsaustausch.

 

Aufgabenbereiche des Sonnenhaus Instituts:

  • Weiterbildungsangebote (u.a. Intensivseminare und Praxis-Workshops)
  • Initial-Beratung für Bauwillige, Planer und Handwerker
  • Messung und Auswertung der Ergebnisse realisierter Sonnenhäuser
  • Weiterentwicklung von Energiekonzepten weitgehend solar beheizter Gebäude
  • Beteiligung an Forschungsprojekten, Verfassen von Studien
  • Marketing für solares Bauen
  • Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit
Sonnenhaus-Institut e.V.

Regionalbüro Sachsen

Das Sonnenhaus-Institut e.V. eröffnete am 01. Januar 2017 eine Zweigniederlassung in Mitteldeutschland um bundesweit aus Nord- und Mitteldeutschland noch besser erreichbar zu sein.
Die Zweigstelle befindet sich am Firmensitz der FASA AG in Chemnitz (Sachsen).

 

Kontakt:
Regionalbüro Sachsen / Sonnenhaus-Institut e.V.
c/o FASA AG
Marianne-Brandt-Straße 4
09112 Chemnitz

 

Tel.: 0371 / 46112-222
Fax: 0371 / 46112-260

http://www.sonnenhaus-institut.de/

Firmensitz der FASA AG: ENERGETIKhaus100® office

Vorstand & Beirat

Herr Dipl.-Ing. Jörg Hohlfeld, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Solartechnik bei der FASA AG, engagiert sich seit Januar 2017 beratend beim Sonnenhaus-Institut e.V.

Weitere Informationen zur Hauptversammlung 2016 in Straubing und der Vorstandswahl, zur Marktentwicklung von Sonnenhaus-Technik und deren Fördermöglichkeiten finden Sie direkt auf des Website des Sonnenhaus-Instituts e.V.