ENERGETIKhaus100® bauhaus

Ganzjahressolarhaus in Bauhaus-Architektur

  • Modern. Klar. Offen. Zeitlos
  • Bauhaustradition ohne Schnörkel. Funktional und formschön
  • Die Funktion bestimmt die Form. Die Form folgt der Energie

Bauhaus-Architektur

Das Ganzjahressolarhaus in moderner Bauhaus-Architektur hat eine offene und funktionale Bauform. Der Langzeitsolarspeicher ist hier zentral im Gebäude angeordnet und integriert sich perfekt in die Architektur. Die Wohnfläche beträgt hier z.B. ca. 140 m², der Grundriss ist variabel gestaltbar. Dieses ENERGETIKhaus100® bauhaus hat einen solaren Deckungsgrad von größer 95 %. Realisiert wurde dieser moderne Bauhausstil in bewährter Massivbauweise u.a. in der Nähe von Freiberg. Hier können Sie für dieses Massivhaus das Bautagebuch der Hausvariante lesen.

TU Bergakademie Freiberg

Die Bildergalerie zeigt ein ENERGETIKhaus100® bauhaus in Berthelsdorf (Sachsen). Es war das erste ENERGETIKhaus100® das 2005 realisiert werden konnte. Entwickelt wurde es mit wissenschaftlicher Begleitung der TU Bergakademie Freiberg und in Kooperation mit mehreren sächsischen Firmen. Das komplette Massivhaus wurde mit einer Vielzahl von Messfühlern versehen. Die wissenschaftliche Auswertung des Datenmaterials ergab einen tatsächlichen solaren Deckungsgrad, der die vorab durchgeführten Berechnungen sogar noch übertraf.

Unabhängig wohnen mit Stil

Die Grundrisse zeigen den sehr großen Wohnbereich im Erdgeschoss und die großzügige Terrasse in der ersten Etage. Harmonisch fügt sich der Solarspeicher über zwei Etagen in das Einfamilienhaus ein. Offene und klare Strukturen dominieren.

Wie bei jedem ENERGETIKhaus100® wird großer Wert auf Individualität und die Wünsche der Bauherren gelegt. Verwendet werden hochwertige, ökologische Baumaterialien und Dämmstoffe. Auch dieses Ganzjahressolarhaus entlastet und schützt durch die hohe solare Deckung die Umwelt. Ihr individuell geplantes Sonnenhaus „arbeitet“ aktiv mit der Sonne. Natürlich!