ENERGETIKhaus100® individo

Das individuell geplante Haus

  • Nach Ihren Vorstellungen: Das individuelle Haus mit einer oder mehreren Etagen.
  • Ein zusätzliches Büro oder eine Einliegerwohnung? Natürlich!
  • Den Swimmingpool kostenlos heizen? Warum nicht?

Für Individualisten

Das ENERGETIKhaus100® individo wird komplett individuell geplant. Nach den Wünschen der Bauherren wird es mit der ENERGETIKhaus100®-Architektur entworfen und dimensioniert. Die Schräge der Dachneigung wird vom Erdgeschoss aufgenommen und kann z. B. mit einer großen Glasfassade bis zum Boden fortgeführt werden. Der abgewinkelte Baukörper Ihres individuellen Hauses bietet über zwei Etagen zusätzliche Fläche für Büros usw. und schafft zudem eine interessante Terrassenlösung.

Wohnfläche: ca. 130 m² + 40 m² Einliegerwohnung.

Solarwärme

Selbst wenn Sie gar keinen Pool möchten: Auf Öl und Gas können Sie sicher auch verzichten! Durch die zweiteilige Ausführung der Kollektorfläche ergibt sich ein extrem hoher Deckungsgrad für die Solarthermieanlage. Die Energiepreisentwicklung wird in diesem Ganzjahressolarhaus uninteressant.

Dieses Sonnenhaus arbeitet aktiv mit der Sonne: Als Highlight können Sie beim ENERGETIKhaus100® individo Ihren Pool gleich mit heizen!

Leben auf einer oder zwei Etagen

Die zweistufige Grundfläche bietet besonders reizvolle Möglichkeiten die Grundrisse zu gestalten. Einerseits verführt die Form zu einer wirklich ungewöhnlichen Raumkomposition. Andererseits bietet es sich an, einen Teil des Hauses abzugrenzen. Beispielsweise mit einer Einliegerwohnung im Obergeschoss für ein Kind bzw. die Eltern (Stichwort: „Generationenhaus“) oder für eine Pflegeperson des älteren Hausbesitzers. “Leben auf einer Ebene” ist hier leicht möglich. Ebenso ist beispielsweise für Freiberufler und Selbständige eine Firma denkbar. In einem unserer Projekte wurde so das Atelier eines Fotografen eingerichtet. ENERGETIKhaus100® individo: Das individuelle Haus.

Wohnen mit Genuss

Zwei weitere Vorteile bringt diese Variante des Architektenhauses: Durch die extravagante Bauform entsteht praktisch von alleine eine großflächige Dachterrasse, die zu Entspannung aber auch zu fröhlichen Festen einlädt. Die verlängerte Kollektorfläche wiederum schützt die Terrasse vor dem Ganzjahressolarhaus teilweise vor Wind und zu starker Sonneneinstrahlung.