Solaraktivhaus

Das Solaraktivhaus ist kein definierter Haustyp.

In seiner einfachsten Variante beschränkt er sich auf ein Sonnenhaus, das durch die südliche Ausrichtung des Gebäudes als „aktiv“ bezeichnet wird. Fossile Energieträger sollen vermieden werden. Das Haus soll sein eigenes „Kraftwerk“ sein und möglichst den kompletten Energiebedarf abdecken.

Eine besondere Entwicklung ist hierbei das Aktivsonnenhaus. Dieser Haustyp arbeitet aktiv mit der Sonne um möglichst hohe solare Deckungsgrade (90 % und mehr) zu erzielen.

Solaraktivhaus und Passivhaus

In letzter Zeit verstärkt zu beobachten ist: Passivhaus und Solaraktivhaus werden immer häufiger gleichgesetzt. Als aktiv wird dann beispielsweise beworben, dass kein manuelles Lüften mehr notwendig ist, da das Gebäude diese Arbeit übernimmt. Und auch, dass durch die Zwangsbelüftung ständig frische Luft in allen Räumen ist. Eine klare Definition ist für uns derzeitig nicht erkennbar.

Baulexikon

Solaranalyse